Einträge von

, ,

Lesung zu #LondonWhisper

Am Samstag, 28.5., darf ich in der Buchhandlung Witthuhn in Uttenreuth bei Erlangen aus Aniela Leys “#LondonWhisper” lesen.
Die Veranstaltung ist kostenlos und geeignet für Zeitreise- und Regency-Fans ab 10.
Kommt doch vorbei, ich freu mich auf euch!
Wer sicher gehen will, dass noch ein Platzerl frei ist, kann vorher unter 09131 – 507150 anrufen bzw. jetzt auch schon reservieren.

Plakat Lesung London Whisper

,

Strangeworlds auf 3. Platz beim Hörkulino!

Der zweite Band von Strangeworlds – Reise ans Ende der Welt, hat den dritten Platz beim Hörkulino 2022 gemacht! Ich bin einfach nur überwältigt. Vielen vielen Dank an alle, die für mich abgestimmt haben. Da es sich um einen Publikumspreis handelt ist das grade einfach ein wahnsinnig tolles Gefühl!

Tausend Karmapunkte und Herzen an Euch alle! <3 

Shortlist Hörkulino

,

Rezensionen zu “Man nannte sie Qualle”

Ich freue mich über die positiven Rezensionen zu Midnight Tales 56: Man nannte sie Qualle. In diesem Hörspiel von Frank Hammerschmidt durfte ich die weibliche Hauptrolle Birgit Traber verkörpern.

Hörbuch-Junkies, 22.1.2022:

“Die Sprecher spielen lebensnah und das Zusammenspiel untereinander funktioniert reibungslos. Besonders Dagmar Bitter spielt voller Intensität und kann Birgits gequälte Stimmung hervorragend tragen. Die Dialoge sind realistisch, aufrüttelnd und atmosphärisch stark. Die Spannung hält sich konstant und wird von der Soundkulisse gestützt, die mit vielen kleinen Details echte Atmosphäre aufbaut.
Fazit: Eine Folge, die aufrüttelt und der Gesellschaft den Spiegel vorhält. Sie ist zwar ein wenig vorhersehbar, überzeugt aber mit Gesellschaftskritik und einer hervorragenden Sprecherin der Hauptrolle.”
 
 “[…] möchte ich Dagmar Bittner erwähnen, die mich in der Rolle der Birgit Traber / “Qualle” richtig abholen konnte.”

Das Hörspiel ist auf allen gängigen Portalen, auch im Streming, zu finden. Lauscht doch mal rein!

,

Erneut Lieblingssprecherin bei Bookbeat!

Es ist einfach verrückt! Das dritte Jahr in Folge bin ich Lieblingssprecherin bei Bookbeat. Zumindest bei den weiblichen Stimmen. Insgesamt hat Uve Teschner mich diesmal überholt, dem hatte ich ja letztes Jahr Platz 1 vor der Nase weggeschnappt. Ich freue mich wie Bolle, weil ich dieses Jahr wirklich so gar nicht damit gerechnet hatte. Danke, danke, danke an all meine treuen HörerInnen, die ihr so emsig und schon so lange meinen Hörbüchern lauscht.

Die Top 10 in diesem Jahr liest sich folgendermaßen:

  1. Uve Teschner
  2. Dagmar Bittner
  3. Johannes Steck
  4. Sandra Voss
  5. Ann Vielhaben
  6. David Nathan
  7. Yesim Meisheit
  8. Yara Blümel
  9. Marlene Rauch
  10. Sascha Rotermund

Mehr Infos dazu, auch zu den Top Autoren und Autorinnen, und den beliebtesten Streaming-Büchern 2021 gibt es hier.

Bookbeat Lieblingssprecherin 2021111111

Trophäe Bookbeat

, ,

Tiao Tiao 3 Lesung zur Frankfurter Buchmesse

Mit Tiao Tiao 3 – Das Geheimnis der Neun-Drachen-Mauer erschien am 22.10. die bereits dritte Folge der aufwendigen produzierten Hörspielserie rund um das lustige chinesische Gespenst.
Gemeinsam mit Autor und Sprecher Joachim Ziebe durfte ich am 20.10. im Konfuziusinstitut in Frankfurt am Main exklusive Auszüge und Prosageschichten dazu präsentieren und über die Entstehung plaudern.

Tiao Tiao 3 Präsentation

Tiao Tiao, seine Nichte Ah Chui (die ich sprechen darf) und ihr menschlicher Freund Peter Jäger begeben sich auf die Suche nach Tiao Tiaos gestohlener Urne, die für das von Stunde zu Stunde schwächer werdende Gespenst so existenziell wichtig ist. Sie folgen einer Spur nach China, wo ihnen die Taoisten Ming Da und Dan Sheng zu Hilfe eilen. Eine schicksalhafte Reise voller Gefahren, magischer Artefakte und außergewöhnlicher Begegnungen, die sie bis in die berüchtigte Verbotene Stadt führt, liegt vor den Freunden.

Veranstaltung Tiao Tiao 3

,

Mord auf Schloss Tamford Livehörspiel in Zwickau

Kinderhörspiel und Krimi

Der Alte Gasometer in Zwickau hat Hans-Peter Stoll und mich eingeladen, beim Stadtfest “Sommerfreude Zwickau” mit zwei Livehörspielen aufzutreten. So standen wir nachmittags mit “Hazel und die verschwundenen Nüsse” vor staunenden Kinderohren. Für den Abend hat Hans-Peter in den letzten zwei Monaten dann mal eben noch schnell ein einstündiges Kriminalhörspiel geschrieben, fehlende Foleys noch zusammengestellt und weil das nicht reicht auch noch extra Musik dafür komponiert. Der Mann ist einfach ein Genie.
Somit war “Mord auf Schloss Tamford” für uns beide Premiere. Und es lief trotz der erschwerten Bedingungen (wenig Zeit, Corona, die örtliche Entfernung unserer Wohnorte und wirklich viiiiiele Live-Geräusche, die zumindest mir zum größten Teil in der Handhabung und dem Timing neu waren) wirklich hervorragend. Das Publikum war auch großartig und imitierte an den richtigen Stellen überzeugend ein tobendes Unwetter.
Der herzliche Applaus und die vielen Reaktionen während des Stückes haben besonders nach so langer Bühnenabstinez wirklich richtig gut getan! 
Und ich weiß jetzt, wie man Schritte, Pferde, forensische Tests, knarzende Türen, Uhren, und verschiedene Todesarten klanglich umsetzt.

 

Hörspiel live buchen

Veranstalter, Theater, Bühnen etc. können sich ab sofort gern mit Buchungsanfragen an uns wenden. Ich bin in zwei Kinderhörspielen und dem Kriminalhörspiel eingeprobt, mit einer anderen Kollegin hat Hans-Peter Stoll noch drei weitere 90-minütige Hörspielkrimis im Portfolio.”

Fotos: Alter Gasometer e.V., Ben Ulke

,

Livehörspiel für Kinder (YouTube)

Für den Kulturkanal Cultur Communal der Stadt Lampertheim durfte ich mit meinem Kollegen Hans-Peter Stoll trotz Corona Bühnenluft schnuppern.
Der schrieb zwei Livehörspiele für Kinder und komponierte auch die Musik dazu. Neben vielen Rollen machen wir auch einige Geräusche selbst.
Leider fand der Auftritt ohne Publikum statt, dafür gibt es die erste Geschichte aber bereits als Videoaufzeichnung zum kostenlosen Ansehen:

Hazel und die verschwundenen Nüsse

Live Hörspiel – Hazel und die verschwundenen Nüsse

,

1. Platz hr2 Hörbuchbestenliste Kinderhörbuch für Drachentochter

Drachentochter wurde vom hessischen Rundfunk in der hr2 Kinderhörbuchbestenliste auf Platz 1 im Monat Februar gewählt. Ich freue mich sehr, da mir das Buch selbst auch richtig gut gefallen hat! Herzlichen dank an die Hörcompany, dass ich es einlesen durfte.

Dagmar Bittner liest fein modulierend und vermittelt perfekt je nach Situation Staunen, Gefahr, Wärme oder Willenskraft. So hält sie den Spannungsbogen über die gesamte Zeit. Da ist keine Minute langweilig.

Platz 1 hr2 Hörbuchbestenliste

,

Erneut Lieblingssprecherin bei Bookbeat!

Zum zweiten Mal in Folge bin ich die meistgehörte Sprecherin bei Bookbeat. Ich freue mich riesig! Danke an all meine treuen HörerInnen, die ihre Zeit mit meiner Stimme verbringen. Ihr seid super!

So sieht die Top 10 in diesem Jahr aus:

  1. Dagmar Bittner
  2. Uve Teschner
  3. Johannes Steck
  4. Sandra Voss
  5. Marc-Uwe Kling
  6. Milena Karas
  7. Ann Vielhaben
  8. Maximilian Artajo & Nora Jokhoscha
  9. Yara Blümel
  10. David Nathan

 

Mehr Infos dazu, auch zu den Top Autoren und Autorinnen, und den beliebtesten Streaming-Büchern 2020 gibt es hier.

Lieblingssprecherin

Bookbeat Lieblingssprecherin 2020

,

Platz 9 für Izara beim Lovelybooks Award 2020

Mit eurer Hilfe hat es Izara beim Lovelybooks Leserpreis 2020 in der Kategorie Hörbuch auf den 9. Platz und damit in die Top10 geschafft! Hurra! 
Bei der diesjährigen Konkurrenz ist das besonders großartig – denn in der Hörbuch-Kategorie wird nicht nach Genres unterschieden, wie im Printbereich!
Und ich freu mich doppelt für die Autorin Julia Dippel, weil das Buch im Print den zweiten Platz in der Kategorie Jugend-Fantasy gemacht hat.

Platz 9 Lovelybooks